Bezirksliga Saison der U14 ist beendet

Die U14 des FC FW Zetel wollte wie immer als jüngerer Jahrgang gegen die Älteren bestehen und mithalten. Da keiner der ersten fünf aus dem Kreisligavorjahr den Platz haben wollte bzw. aufgrund zweiter Mannschaft nicht nutzen durfte, entschied sich die U14 den als 6. platzierten Zeteler Platz zu nutzen und sich dort zu melden.
Gegen die überwiegenden 2003er JFV Zusammenschlüsse war es nicht einfach gegen zu halten! Die Zeteler hofften auch technisch was mit zu bekommen, aber weit gefehlt….auch in der Bezirksliga gab es viele Gegner, die ihr Glück in langen Bällen suchte, um dann ihren körperlichen Vorteil zu nutzen. Die Zeteler Jungs waren teilweise spielerisch und technisch besser. Wenn sie ihren Gegenspielern mal entwischt waren wurde es oft ruppig. Die Zeteler prallten körperlich meist nur ab, die U14 spielte ja mit 7 2005er und 11 2004er zum ersten mal auf Großfeld und es kamen immer wieder Ausfälle aufgrund Verletzungen/Krankheiten. Meistens waren nur 1-2 Auswechselspieler vorhanden oder es mussten sogar 2006er aushelfen! Mit nur einem Sieg und zwei Unentschieden wurde die Saison als Tabellenletzter beendet! Gegen den JFV Norden verlor man im Hinspiel noch 1:8, konnte zuhause aber als Erster gegen den Bezirksligameister am 20. Spieltag einen Punkt ergattern. Bei der anschließenden Ehrung waren die Nordener nicht begeistert.

Im Bezirkspokal ging die U14 im ersten Spiel gegen Landesligist FSV Jever mit 1:0 in Führung, unterlag am Ende aber mit 1:4 und man war gleich in der ersten Runde raus.

In der Hallenrunde konnten die FC Kicker wieder ihre technische Stärke ausspielen und belegten bei der Hallen Futsalrunde gegen die Älteren den 3. Platz von 6. Auf Pokalturnieren erreichten sie einen 5. Platz beim TuS Holtriem, einen 2. Platz beim SV Wittmund und beim SV Engerhafe setzte man sich in der Vorrunde als Erster durch, gewann im Halbfinale gegen TuS Sudweyhe und konnte im Endspiel gegen Bezirksligist JSG TiMos mit 3:2 das Turnier gewinnen.
Allgemein haben die Jungs viel mitgenommen. Für die nächste Saison hat die Mannschaft in der Fusionsliga gemeldet, würde aber gerne einen Bezirksligaplatz übernehmen!