Die Damen des FCFW Zetel warten noch auf den 1. Sieg in der Kreisklasse

Die Damen des FCFW Zetel sind in die Saison 2017/2018 in der 1. Kreisklasse gestartet. Das Team mit den Trainern Bastian Pollul und Werner Leerhoff sind nach nach einer 4-wöchigen Vorbereitungszeit mit 3 Niederlagen in die Saison gestartet. Im ersten Punktspiel unterlag man dem Krusenbuscher SV mit 1 zu 4. Torschützin der Zetelerinnen war Marieke Haschenburger. Im zweiten Punktspiel gab es für die Zetelerinnen keine Torausbeute, so dass am Ende ein 0 zu 3 zu Buche stand. Am vergangenen Wochenende verlor man bei der Reserve von SV Friedrichsfehn mit 0 zu 9. Man merkte aber in allen Spielen, dass die Einstellung im Team stimmt. Im Vordergrund für die kommende Saison steht alleine der Klassenerhalt sowie eine weitere Entwicklung im Team. Spiel für Spiel wird es darum gehen, dass man mit Einsatz und Kampfgeist ins Spiel findet. Die Verantwortlichen im Team weisen darauf hin, dass Neuzugänge immer herzlich willkommen sind. Trainingszeiten sind jeden Montag und Donnerstag von 19.15 bis 21.00 Uhr im Zeteler Eschstadion.

Text: Nadine Müller/Olaf Oetken
Foto: Bernd Gentemann

Weitere Beiträge