FC FW Zetel geht gut gerüstet in neue Saison 

                

Nachdem die 1. Herrenmannschaft des FC FW Zetel die aufgrund der Corona-Krise abgebrochene Saison 2019/2020 als Aufsteiger nach Anwendung der Quotienten-Regelung auf einem guten 4. Platz beenden konnte, laufen die Vorbereitungen für die neue Spielzeit in der Kreisliga Jade-Weser-Hunte bereits auf Hochtouren. Mit dem Training unter Einhaltung der Abstandsregelungen begann die Mannschaft von Trainerduo Thomas Hasler/Wilko Eggers bereits am 11. Mai, nach einer knapp vierwöchigen Pause, fiel am 27. Juli schließlich der offizielle Startschuss für die neue Spielzeit.

Als Neuzugänge konnten dabei Dennis Rehbein und Anton Winter von Rot-Weiß Sande, Marc Bosse vom TV Neuenburg, Niklas Jung vom SV Astederfeld sowie Linus Kölln und Tom Bödecker von der JSG Friesische Wehde A-Jugend begrüßt werden. Nicht mehr zum Kader zählen Andre Harms, Ulf Streekmann, Marvin Hoffhenke und Torsten Schumann, die zukünftig allesamt für die 2. Herrenmannschaft auflaufen werden. Ermal Hyseni zog es zum TuS Obenstrohe.

In den zahlreichen Trainingseinheiten mit stets hoher Beteiligung werden zur Zeit die Grundlagen für eine erfolgreiche Saison gelegt. Im ersten Testspiel konnte der FC Rastede II nach jeweils zwei Treffern von Dennis Rehbein und Oliver Tönjes mit 4:0 bezwungen werden. Nach einem internen Test während eines Trainingstages im Eschstadion folgte ein weiteres Testspiel beim Bezirksligisten Heidmühler FC, in dem die Zeteler in der 1. Halbzeit deutlich die Grenzen aufgezeigt bekamen und trotz der Treffer von Kevin Weidner, Dennis Rehbein und Patrick Stelter am Ende deutlich mit 3:6 verloren ging. Gegen den STV Wilhelmshaven sorgten die Treffer von Kevin Weidner (2x), Anton Winter und Dennis Rehbein für einen 4:2 Sieg, während man gegen den klassentieferen FSV Jever trotz klarer Überlegenheit und deutlichem Chancenplus eine 0:1 Niederlage hinnehmen musste.

Die Kreisliga wird in der neuen Saison in zwei Staffeln aufgeteilt, die in Hin- und Rückrunde vier Teilnehmer für die Aufstiegs- und fünf Teilnehmer für die Abstiegsrunde ermitteln, die im Mai 2021 beginnt.
Die Zeteler müssen dabei zum Saisonauftakt am Freitag, 04.09. zunächst zum TuS Jaderberg, bevor zwei Heimspiele in Folge gegen den SVE Wiefelstede am 13.9. und gegen Angstgegner Frisia Wilhelmshaven II am 20.9. anstehen. Weitere Gegner sind die SG Wangerland, TuS Büppel, RW Sande, 1. FC Nordenham und TuS Obenstrohe II. Im Pokal muss die Mannschaft um Kapitän Serdal Undav am 9.9. wie schon im letzten Jahr beim TuS Varel antreten.

Ein guter Saisonstart ist dabei die Basis um das Ziel der Wehde-Kicker, die Qualifikation für die im Mai 2021 beginnende Aufstiegsrunde, erreichen zu können.

Text: Immo Lammers