FCN Hooksiel qualifiziert sich für das Hauptturnier

Nachdem der FCN Hooksiel II beim Turnier der unteren Kreisklassenmannschaften gewinnen konnte, ist es am zweiten Turniertag der ersten Mannschaft gelungen, den Titel zu erringen. Somit steht das Team im Hauptfeld des Sonntagsturniers und will dort für einige Überraschungen sorgen. Trotz des miserablen Wetters und trotz des Halbfinales im Handball war die Halle gut gefüllt, so dass die Stimmung bis zum Finale sehr gut war. Im Endspiel besiegten die Nordfriesen den Titelverteidiger TUS Obenstrohe II mit 2 zu 1. Die Mannschaft stellte mit Melvin Siwczak ebenfalls den besten Torschützen (9 Treffer). Zum besten Torhüter haben die Schiedsrichter Eike Poppmann vom TUS Obenstrohe II gewählt. Im Spiel um Platz 3 besiegte das junge Sillensteder Team den TV Neuenburg mit 2 zu 1 nach Neunmeterschießen. Auch der 2. Turniertag ist sehr fair verlaufen. Dafür sorgen die drei Schiedsrichter Torsten Haaren (HFC), Cenk Kara (Frisia Wilhelmshaven) und Sven Teichmann (Friedrichsfehn). In der Sprecherkanzel sorgten Henning Röbke und Jannes Oetken dafür, dass alles ordnungsgemäß über die Bühne gehen konnte

Ergebnisse Klinker-Cup 2019 Kreisklassen

Weitere Beiträge