Heimspiel für die G Jugend

Bei herrlichsten Wetter fand am 21.06.2017 der Spieltag der Staffel 1 beim FC FW Zetel statt. An dieser Stelle nochmal, ein großes Dankeschön an die fleißigen Eltern und an Sabine Gentemann & Rolf Rolfs für eure Unterstützung. Da die Saison 2016 der G Jugend so erfolgreich war, spielen jetzt die G Junioren in der Staffel 1 der Fairplayliga Fri/Whv.

Es ging früh los am Sonntag morgen für die Eltern und das Trainerteam, es musste der Platz aufgebaut werden, die Cafeteria eingerichtet, der Grill vorbereitet usw…..

Um 10:00 hieß es dann pünktlich Anpfiff und der erste Gegner des FC FW Zetel war der FC Heidmühle I ,das Hinspiel konnte der FC FW Zetel mit 2:0 für sich entscheiden. Beide Mannschaften waren hellwach und es war ein Spiel mit vielen Torchancen auf Augenhöhe. So passte es eigentlich gar nicht das kurz vor Schluss ein sogenannter Sonntagschuß, unhaltbar für unseren Keeper Felix Büsing, genau im Winkel landete. So konnte der FC H das Spiel 1:0 für sich entscheiden. Die jungen Kicker beider Mannschaften zeigten den zahlreichen Zuschauer im Eschstadion ein wirklich sehr schönes Fussballspiel.

Die zweite Partie war dann gegen den TuS Obenstrohe, bei diesem Spiel zeigten die jungen WehdeKicker wer das sagen im Eschstadion hat. Es war eine sehr einseitige Partie mit wirklich sehr vielen Torchancen. Die Partie endete verdient 4:0 für den FC FW Zetel.

Der nächste starke Gegner war der WSC Frisia Wilhelmshaven. Die Partie begann sehr verhalten, der FC FW Zetel rannte viel an, aber der WSC hat gut verteidigt.
Tom Block sorgte dann schließlich nach einem schönen Solo für das 1:0.
Dies war dann auch der sogenannte Weckruf  für unsere Mannschaft, so dass Sie zum Ende der Partie das Spiel mit 3:0 für sich entscheiden konnte.

Zum Schluß mussten wir dann noch mal gegen SG Sande/Gödens ran. Beide vorherigen Spiele an den Wochenenden davor konnte der FC jeweils mit 2:0 für sich entscheiden.
Die Partie verlief eigentlich auch so das man mit so einem Ergebnis wieder rechnen konnte. Leider war Fortuna nicht ganz auf unsere Seite. Unsere Kicker gingen verdient mit 1:0 in Führung, doch dann reichten der
SG Sande/Gödens zwei Angriffe für 2 Tore ( davon ein 7 Meter Strafstoß).
Unsere G Junioren ließen sich aber von dem Rückstand nicht beeindrucken und schließlich war es dann Julian Heinemann der mit einem satten Pfund die Kirsche, kurz vor Schuss, ins Gehäuse untergebracht hat. Das Endergebnis hieß dann 2:2.

Unsere Jungs und Mädchen waren am Ende des Tages sehr erschöpft, da es wirklich sehr warm war an diesem Tag. Um so stolzer sind wir auf unsere WehdeKicker, dass Sie so einen schönen Fussball an diesem Tag gespielt haben.

Der letzte Spieltag ist dann am 11.06.2017 in Obenstrohe.

Video 1:0 durch Lenox IMG_4158

 

Weitere Beiträge