Musik beim Klinker-Cup 2017

Es ist schon Tradition, dass sich beim Klinker-Cup nicht immer alles um das runde Leder dreht.
An allen vier Tagen geht es auch um Geselligkeit. Am Rande des Turniers geht es neben den
aktuellen Themen im Fußball auch um andere alltägliche Dinge. Viele Zuschauer gönnen sich
zwischendurch eine fußballerische Pause im Festzelt. Auch nach den Turniertagen geht es oft ins
Festzelt, um noch das eine oder andere Getränk zu sich zu nehmen. An allen Tagen sorgt der
Zeltbetreiber für Musik.

Wie in jedem wird nach Turnierende des Betriebssportturniers im Festzelt noch gefeiert. Im
Rahmen dieser Feier findet auch die Siegerehrung statt. Musikalisch wurde in der Vergangenheit
schon Vieles geboten. In den Neunziger Jahren sorgt oft Wilfried Böhme (Radio Nordsee) für
Stimmung. Aber auch DJ Manni Ihmels heizte das Publikum oft ein. Auch Live-Musik wurde
schon geboten. Mehrmals spielten die Lokalmatadoren „Black Jack“. In den letzten 2 Jahren
sorgte DJ Westi für Stimmung.
In diesem Jahr wird es ein gemischtes Programm geben. Abwechselnd werden Live-Musik,
aktuelle Hits und Party-Hits geboten. Es wird für jeden etwas dabei sein. Lasst euch einfach
überraschen.

Der FC Zetel und das Zeltbetreiberteam hoffen auf viele Besucher.

Weitere Beiträge