tn_IMG-20180225-WA0005

E1-Jugend belegt den 2.Platz beim Turnier zu Gunsten der Kinderkrebshilfe am 25.02.2018

 Zum Abschluss der Hallenturnier Serie, war die E1-Jugend vom FC FW Zetel beim Turnier zu Gunsten der Kinderkrebshilfe am  25.02.2018 in der NORDFROST ARENA Wilhelmshaven. Hier belegte die etwas gesundheitlich angeschlagenede Mannschaft nach einer spannenden Vorrunde, einem 7-Meterschießen im Halbfinale und einem kämpferischen Finale den 2.Platz. Trainer, Eltern und Fans sind riesig stolz auf euch. […]

tn_1

E1-Jugend belegt den 2.Platz beim 36. EDEKA Janssen Cup in Heidmühle

Am 04.02.2018 nahm die E1-Jugend des FC FW Zetel am 36. EDEKA Janssen Cup in Heidmühle teil. Hier belegte die Mannschaft einen hervorragenden 2. Platz. Bei dem mit insgesamt 12 teilnehmenden Mannschaften wurde in 3 Gruppen gespielt. Die Zeteler waren in der Gruppe B mit folgenden Mannschaften: TuS Jaderberg (2:1 gewonnen), VfL Oldenburg (0:0), WSC […]

nfv-logo

Trainerweiterbildung wurde gut angenommen

Die Osterferien haben den Spielbetrieb im Juniorenbereich zum Erliegen gebracht. Das heißt nicht, dass es auch für die Trainer ein wenig ruhiger ist. Einige Trainer aus den Kreis Wilhelmshaven und Friesland nutzten das Angebot des NFV Kreis Friesland und der JFV Varel  für die Teilnahme an einer Weiterbildungsmaßnahme am 09. April 2017 in Obenstrohe auf […]

FC FW Zetel U13

U13 Trainer Sören Janssen absolviert erfolgreich DFB Trainer B-Lizenz

Unser Jugendtrainer Sören Janssen hat im April die Prüfung für die Trainer B-Lizenz erfolgreich in der Sportschule Barsinghausen absolviert. Die Ausbildung zum B-Trainer umfasste insgesamt 120 Lerneinheiten zuzüglich 20 LE Prüfung. Von den Lerneinheiten fielen 80 LE auf den Schwerpunkt Grundlagenwissen und 40 LE auf den Schwerpunkt Profilbildung.

change-1076220_640

Trainerwechsel bei der I. Herren des FC Zetel

Thomas Hasler neuer Trainer der I. Herren des FCFW Zetel   Nach der durchwachsenen Hin-runde in der 1. Kreisklasse haben sich der Vorstand des FC Zetel  und der Trainer Gerd Kozlowski im beiderseitigen Einvernehmen darauf geeinigt, dass er das Traineramt mit sofortiger Wirkung aufgibt. Er bleibt dem Verein aber weiterhin erhalten.